LCTech auf der analytica 2022 - Halle A1 Stand 503

close

QuEChERS Säulen

QuEChERS à la LCTech basiert auf einem nicht-dispersiven Verfahren und hat speziell dafür angepasste Säulen. Damit werden nahezu alle Matrices innerhalb der Pestizidanalytik in Lebens- und Futtermitteln abgedeckt:

  • Classic QuEChERS Säule
    für Obst und Gemüse
     
  • Special QuEChERS Säule
    für Tee, Gewürze und Hopfen
     
  • Extra QuEChERS Säule
    für Matrices mit hohem Fettgehalt (> 10%)

Die nicht-dispersive Anwendung mit den Säulen führt zu einer besseren Chromatografie aufgrund der hohen Aufreinigung und damit verbundenen reduzierten Matrix Ionensuppressionen. Dies spiegelt sich in sehr guten Wiederfindungen bei hoher Reproduzierbarkeit wieder.
Nach der Aufreinigung wird der Extrakt in ein 4 mL Vial eluiert und ein Aliquot davon on-line über das HPLC Direct-Injection Modul direkt in das LC-MS/MS System injiziert. Ohne manuellen Arbeitsschritt erhalten Sie so das Chromatogramm. Der Rest des Eluats verbleibt im Vial und kann für weitere Analysen z. B. für GC-MS/MS oder als Rückstellprobe genutzt werden.

Bestellinformationen LCTech Säulen für die QuEChERS Methode

  Manuell Automatisiert  
Pesticide I Classic QuEChERS Säule P/N 19853 P/N 16301 für Obst und Gemüse
Pesticide II Special QuEChERS Säule P/N 19854 P/N 16683 für Tee, Gewürze und Hopfen
Pesticide III Extra QuEChERS Säule P/N 19855 P/N 16685 bei hohem Fettgehalt >10%

FREESTYLE bewegt

Videos vom Robotiksystem zur automatisierten Probenvorbereitung