DONeX

Mykotoxine

SPE-Aufreinigungssäulen für die Analytik von Deoxynivalenol

DONeX hat eine maximale Beladungskapazität von 4 g. Im Regelfall wird das Toxin mittels HPLC mit UV-Detektor oder alternativ mittels HPLC mit Nachsäulenderivatisierung und anschließender Fluoreszensmessung oder auch mittels LC/MS analysiert.  

Anwender mit HPLC Systemen mit UV-Detektor erreichen durch die hohe Matrixbeladung zuverlässig niedrige Bestimmungsgrenzen mit leicht auswertbaren Chromatogrammen.

Die Aufreinigungssäule steht als 3 mL Format zur Verfügung und ist damit für die automatisierte Bearbeitung, z. B. mit dem Robotiksystem FREESTYLE SPE, geeignet.

Vorteile auf einem Blick

  • 3 mL Format
  • Keine besonderen Anforderungen an Lagerung
  • Beladungskapazität: 4 g Matrix
  • hohe Messempfindlichkeit
  • Geeignet für die automatisierte Bearbeitung

Anwendungsgebiet und Funktionsweise

Die von LCTech entwickelte Clean-Up Säule schließt Störungen durch die Matrix und damit verbundene lange Chromatographien und störende Matrixpeaks aus. Bessere und schnellere Chromatogramme sowie höhere Messempfindlichkeit sind die Folge. Die Säule ist für viele gängige Matrices wie Mais, Gerste, Hafer, Weizen, Roggen, getreide-basierende Futtermittel, aber auch für komplexere Matrices wie Müsli, Nudeln oder verschiedene Brotsorten geeignet.

Das Material in den Säulen hält die Matrixkomponenten und störenden Bestandteile zurück, während das Toxin die Säule passiert. Deoxynivalenol und Nivalenol fließen mit derselben Effizienz  durch die Säule. Das Säulenbett besteht aus trockenem Material.  Die Säulen haben keine besonderen Anforderungen an die Lagerung.

Qualität ist uns wichtig!

Alle Materialien werden über den gesamten Produktionsprozess hinsichtlich ihrer Eignung und Qualität intensiv geprüft. LCTech wird dem hohen Niveau europäischer und internationaler gesetzlicher Bestimmungen in der Mykotoxin-Analytik gerecht. Ein umfangreiches Qualitätszertifikat ist jeder Packung beigelegt.

Wiederfindungen

Einen Einblick in die Wiederfindungen von Deoxynivalenol in unterschiedlichen Matrices, aufgereinigt mit der LCTech Aufreinigungssäule DONeX, bekommen Sie in der Tabelle:

Matrix DON
Brot 108
Mais 90
Hühnerfutter 101
Treber 91
Haferflocken 100

Chromatogramme

Nachfolgend sind exemplarische Chromatogramme abgebildet, die unter der Verwendung von DONeX-Säulen erzielt wurden:

Hühnerfutter, gespikt mit 1 ppm, extrahiert und aufgereinigt
Roggen, gespikt mit 1 ppm, extrahiert und aufgereinigt