Ochratoxin A

MYKOTOXINE

Über Ochratoxin A

Ochratoxin A ist ein natürlich vorkommendes Mykotoxin, das von Schimmelpilzen der Gattungen Aspergillus und Penicillium in verschiedensten Lebens- und Futtermitteln als Primärkontamination gebildet wird.

LCTech hat speziell für die Aufreinigung von Ochratoxin A in Lebens- sowie Futtermitteln die Immunoaffinitätssäulen OtaCLEAN und OtaCLEAN SMART entwickelt. Diese erzielen selbst bei schwierigen Matrices sehr gute Wiederfindungsraten.

Die Säulen weisen eine hohe Matrixtoleranz auf und sind in der Lage Ochratoxin A hochspezifisch zu binden. Sie sind sowohl zur manuellen als auch zur automatisierten Bearbeitung geeignet.


 

Probenvorbereitung und Analytik

Präzise, einfach und schnell mit LCTech Produkten. In der Mykotoxinbroschüre finden Sie alles rund um das Thema Mykotoxine.
Informieren Sie sich hier:  Mykotoxinbroschüre (pdf|1.6 MB)


OtaCLEAN

Immunoaffinitätssäulen OtaCLEAN

Die Säulen sind im praktischen 3 mL Format erhältlich. Ein großer Vorteil der Säulen ist die lange Haltbarkeit von bis zu 24 Monaten und die Lagerung bei Raumtemperatur bei gleichbleibend hoher Qualität. 
Mehr dazu...

OtaCLEAN SMART

Immunoaffinitätssäulen OtaCLEAN SMART

Die OtaCLEAN SMART Säulen für die besonders schnelle Bearbeitung ihrer Proben. Die Haltbarkeit beträgt gekühlt bei 4-8 °C bis zu 9 Monate. Die Beladungskapazität liegt bei 100 ng Ochratoxin A.

Mehr dazu...