Synthetisches Sebum und Cerumen

Synthetischer Talg (Sebum)

Sebum ist ein öliges Sekret, das von Talgdrüsen produziert wird, die die Haare und die Haut bedecken. Sebum schützt den Menschen vor Hautkrankheiten, Krankheitserregern und Chemikalien. Die Rezeptur des synthetischen Sebums bietet die Zuverlässigkeit, Reproduzierbarkeit und Zweckmäßigkeit, die für Tests benötigt werden. 

Hergestellt gemäß: ASTM D4265-14 oder ASTM D4265-98
Einsatzbereich: Evaluierung der Wirksamkeit von Produkten zur Wäschepflege und Bedingungen der Fleckenentfernung aus Textilien.

Gemäß AATCC Standard Test Methode 130-2010
Haltbarkeit gekühlt ein Jahr
Beschaffenheit gebrauchsfertige Flüssigkeit
Menge 25 g

Synthetischer ekkriner Schweiß und synthetischer Talg (Sebum) Emulsion

Kombination aus synthetischen ekkrinen Schweiß und synthetischen Talg (Sebum), um den natürlichen Flüssigkeitsfilm der Hautoberfläche zu imitieren.

Hergestellt gemäß: ASTM D4265-98
Einsatzbereich: Diese Lösung kann für alle Produkte eingesetzt werden, die mit menschlichem Schweiß in Verbindung kommen. Evaluierung der Wirksamkeit von Produkten zur Wäschepflege und Bedingungen der Fleckenentfernung aus Textilien. 

Gemäß Angelehnt an ASTM D4265-98
Haltbarkeit gekühlt ein Jahr
Beschaffenheit gebrauchsfertige Flüssigkeit
Menge 200 mL

Synthetisches Ohrenschmalz (Cerumen)

Cerumen, auch bekannt als Ohrenschmalz, ist eine wachsartige Substanz, die im Ohrkanal gebildet wird und diesen schützt und befeuchtet. Sie unterstützt die Reinigung durch das Einschließen von Schmutz und toten Hautzellen.

Einsatzbereich: Das synthetische Ohrenschmalz kann zum Testen von Hör-Hilfsmitteln, In-Ear-Kopfhörern und anderen elektronischen Geräten, die zur Nutzung in den Ohren bestimmt sind, verwendet werden.

Menge: 50 g, 200 g
Haltbarkeit: gekühlt ein Jahr